Eve Online wird free-to-play ab November

Nach sage und schreibe 13 Jahren wird das nach wie vor sehr populäre Space-MMO Eve Online ab November 2016 auch über eine free-to-play-Version verfügen, die den Spielern Zugang zu einem - neu eingeführten - sogenannten Alpha-Klon ermöglichen wird. Die Klone bisheriger Spieler erhalten dann den Status Omega-Klon.

0
3170
Eve Online wird free-to-play ab November 2016.
Bildquelle und Bild-Copyright: © CCP 1997-2016, https://www.eveonline.com/de/

Eve Online wird free-to-play! Das Weltraum-MMO Eve Online wird ab kommendem November in einer free-to-play Variante verfügbar sein.

Dies gaben die Entwickler kürzlich im Rahmen der Ankündigung der neuen „Clone States“ Erweiterung bekannt, welche ab November 2016 verfügbar sein wird.

Das free-to-play-Angebot von Eve Online wird einen vergleichbaren Umfang haben wie etwa die frei spielbare Variante von World of Warcraft. Bei WOW hat man bekannterweise die Möglichkeit, einen Spielcharakter bis Level 20 gratis zu spielen.

Die neuen Alpha-Klone verfügen über ein eingeschränktes Skill-Set

Bei Eve Online wird die Gratis-Variante darin bestehen, dass man als Spieler nur Zugriff auf einen sogenannten Alpha-Klon haben wird. Die Einschränkung dieser Alpha-Klone ist dabei die, dass man nur bestimmte Skills trainieren kann, welche sich wiederum nach dem Volk des jeweiligen Spielcharakters richten. Zudem soll sich der Skillsatz für Alpha-Klone auf die Verwendung von Tech I-Fregatten, -Zerstörer und -Kreuzer beschränken.

Der Status der bisherigen Spieler – bzw. der Status von Spielern mit aktivem Abonnement – wird gleichzeitig in jenen eines sogenannten Omega-Klons erhoben. Was wiederum bedeutet, dass man ohne Einschränkung alle verfügbaren Skills trainieren kann, und dass man auch sonst weiterhin alle Inhalte des Spiels uneingeschränkt und in seiner bisherigen Form nutzen kann.

Eve Online wird free-to-play ab November 2016.
Bildquelle und Bild-Copyright: © CCP 1997-2016, https://www.eveonline.com/de/

Die bisherige Trial Version von Eve Online (im Rahmen welcher man das Spiel 14 Tage lang gratis – aber mit bestimmten Einschränkungen – spielen konnte) wird mit dem November-Update nicht länger verfügbar sein.

Die Änderungen an Eve Online ab November wurden von den Entwicklern übrigens auf passende Weise in die Hintergrundgeschichte des Spiels eingearbeitet, was man folgendem Absatz aus der offiziellen Mitteilung entnehmen kann:

Kurz gesagt haben die Wissenschaftler in New Eden eine neue Klonmethode entwickelt, die zwei neue Klonstatus hervorbringt: Alpha und Omega. Omega-Klone werden unseren aktuellen Spielern bekannt sein. Sie werden auf dieselbe Art funktionieren wie aktuelle Charaktere mit einem Abonnement. Alpha-Klone werden gratis und ohne Abonnement verfügbar sein. Sie können bestimmte Skills trainieren, die sich nach dem Volk ihres Charakters richten.

 

Eve Online wird free-to-play: Weitere Infos von den Machern des Spiels


Für weitere Details zum Thema haben wir nachfolgend für euch die entsprechenden Absätze aus den offiziellen Mitteilungen der Macher von Eve Online eingefügt.

Hier der News-Artikel aus dem Community-Blog unter https://community.eveonline.com/news :

Wir freuen uns, heute eine neue Änderung anzukündigen, die im November in EVE Online implementiert wird. Diese wird New Eden und den Zugang unserer Piloten dazu von Grund auf verändern.

Kurz gesagt haben die Wissenschaftler in New Eden eine neue Klonmethode entwickelt, die zwei neue Klonstatus hervorbringt: Alpha und Omega. Omega-Klone werden unseren aktuellen Spielern bekannt sein. Sie werden auf dieselbe Art funktionieren wie aktuelle Charaktere mit einem Abonnement. Alpha-Klone werden gratis und ohne Abonnement verfügbar sein. Sie können bestimmte Skills trainieren, die sich nach dem Volk ihres Charakters richten.

Es gibt einen Devblog von Team Size Matters, der heute veröffentlicht wurde und der sowohl weitere Details zu diesem Feature als auch einen Abschnitt mit Fragen und Antworten enthält, mit dem wir einige der ersten Fragen und Bedenken zu dieser Änderung klären möchten.

Das Feedback der Spielergemeinschaft wird bei der Gestaltung des Klonstatus eine extrem wichtige Rolle spielen und wir ermutigen all unsere Piloten, sich zu engagieren und ihre Ideen, Reaktionen und Kommentare zu diesem Feature zu teilen, während wir mit der Entwicklung fortfahren und uns der Veröffentlichung nähern.

Im Laufe der nächsten ein bis zwei Wochen werden noch weitere Informationen folgen, wie ihr euch über den CSM an der Entwicklung beteiligen könnt. Wir werden in den nächsten Tagen auch mehrere Frage-und-Antwort-Threads einrichten, in denen CCP Seagull, CCP Rise und weitere Mitglieder des EVE Entwicklerteams bereitstehen werden, um Fragen zu beantworten.

Das Video „EVE Online – Introducing Clone States“ von der offiziellen EVE Online-Youtube Page:

Developer erklären die Änderungen im Detail:

Eve Online wird free-to-play:
Hier die detaillierte Erläuterung zum Thema Klonstatus aus dem Developer Blog aus dem offiziellen Eve Online-Forum unter https://forums.eveonline.com/default.aspx?g=posts&t=491715

Klonstatus im Detail

Zunächst einmal werden Sich die Accounts wenig ändern. Jeder Account hat drei Charakterslots. Einer dieser Slots kann jeweils zum Erlernen von Skills verwendet werden. Einer dieser Charaktere kann jeweils angemeldet sein. Die Accountdienste wie PLEX, Multiples Charaktertraining und Skillhandel werden nicht beeinträchtigt.

Wie oben beschrieben werden die Charaktere von Accounts mit einem aktiven (egal ob direkt oder über PLEX bezahlten) Abonnement in den Omega-Status erhoben. Omega kann ganz einfach zusammengefasst werden: Dieser Rang funktioniert genau wie ein Abonnement.

Der Alpha-Status wird sich dagegen stark unterscheiden. Die wichtigste Information zu Alpha-Klonen ist, dass diese Klone nur bestimmte Skills und Skillstufen nutzen können. Zunächst ist geplant, dass sich der Skillsatz für Alphas auf die Verwendung von Tech I-Fregatten, -Zerstörer und -Kreuzern konzentrieren soll. Alpha-Klone werden nur Schiffs- und Waffenskills ihrer eigenen Fraktion verwenden können. Wenn einen Charakter mit Alpha-Status habt, der Skills erlernt hat, die nicht Teil des Alpha-Skillsatzes sind, werden diese Skills gesperrt. Diese Skills sind erst wieder verwendbar, wenn der Omega-Status wieder aktiviert wird. Alpha-Charaktere werden das Spiel mit denselben 400.000 Skillpunkten starten wie bisher. Innerhalb der Alpha-Liste können sie die zu erlernenden Skills frei wählen. Ein Alpha-Klon kann maximal ca. 5 Millionen Skillpunkte erhalten. Die vollständige Alpha-Liste findet ihr im Q&A-Teil am Ende dieses Blogs.

Indem wir die verfügbaren Skills genau auswählen, können wir sicherstellen, dass sowohl das EVE-Ökosystem als auch der Omega-Status geschützt sind, während wir gleichzeitig eine vielseitige, aufregende EVE-Spielerfahrung für Alphas ermöglichen. Der Klonstatus verhindert den Zugang zu mächtigen Skills wie „Cynosural Field Theory“ und „Cloaking“ und beschränkt das Farmen durch Skills, die Skalierung und Effektivität steuern. Bei Bedarf können wir außerdem auf unerwartete Probleme reagieren, indem wir die Skill-Liste für Alpha-Klone weiter bearbeiten. Natürlich haben auch Alphas enorme Freiheiten. Ihnen wird alles offenstehen: sie können sich sowohl im Nullsicherheitsraum in Caracal-Flotten als auch in Erkundungsgebieten im Hochsicherheitsraum austoben oder entscheidende Rollen im Fraktionskrieg übernehmen.